Programme - Bildungsstätte St. Bonifatius

Programme

Programm 2019

Prüft alles, und behaltet das Gute! (1 Thess 5,21)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder und Jugendliche!

In Anlehnung an das oben zitierte neutestamentliche Schriftwort setzte sich auch im vergangenen Jahr der seit 2012 laufende Vernetzungsprozess der fünf diözesanen Bildungshäuser fort. Unter Beibehaltung ihres je eigenen Profils wachsen die bistumseigenen Häuser und Orte der Bildung und Begegnung  mehr und mehr zusammen und präsentieren sich seit dem Frühjahr 2018 gemeinsam unter dem Dach „bilden + tagen“ (www.bildenundtagen.de).

Eine weitere Konsequenz dieses Prozesses besteht in der Vereinheitlichung der Programmheftgestaltung der Bildungshäuser und Akademien im Erzbistum Paderborn, sodass unser Programmheft auch im Jahr 2019 in einem neuen Design erscheint. Wir laden ein, sich auf die für einige zunächst möglicherweise ungewohnt erscheinende Gestaltung einzulassen. In Anlehnung an das obige Bibelzitat freuen wir uns auf Ihre und Eure Rückmeldungen zur neuen Jahresprogrammgestaltung unseres Hauses!    

Auch in der Hausleitung stehen im Jahr 2019 Veränderungen an:

Pastor Stefan Tausch, seit dem 01. November 2010 Direktor des Bildungs- und Exerzitienhauses St. Bonifatius in Winterberg-Elkeringhausen, übernimmt im Sommer 2019 auf Wunsch von Erzbischof Hans-Josef Becker die Leitung des Katholischen Forums in Dortmund. Nach mehr als sieben ereignisreichen, intensiven, „fetten“ Jahren an der Ruhrquelle hat sich Pastor Tausch auf Wunsch und in Abstimmung mit der Bistumsleitung in aller Offenheit und Freiheit entschieden, in der größten Stadt des Erzbistums Paderborn diese neue Aufgabe übernehmen zu wollen. Dankbar für eine lebendige Zusammenarbeit mit sehr vielen MitarbeiterInnen und beschenkt durch sehr viele schöne Begegnungen im Bildungs- und Exerzitienhaus und insbesondere auch in der Zeltkirche lockt und reizt es ihn nunmehr, in Dortmund etwas Neues zu wagen.

Für die künftige Leitung des Bildungs- und Exerzitienhauses St. Bonifatius hat der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker als neuen Direktor Pastor Dr. Andreas Rohde ernannt. Der im Jahr 1976 geborene Dr. Rohde stammt aus Dortmund und wurde im Jahr 2002 in Paderborn zum Priester geweiht. Seine erste Vikarsstelle führte ihn nach Brilon. In den vergangenen Jahren war Pastor Rohde Spiritual im Paderborner Pauluskolleg. Außerdem leitete er in Paderborn die Diözesanstelle Berufungspastoral und war als Subsidiar im Pastoralverbund Borchen tätig.

Wir wünschen ihm sowie allen MitarbeiterInnen und Gästen für die Leitung von St. Bonifatius viel Kraft, Erfolg, Kreativität, Mut, Freude und Gottes reichen Segen!


                     

Pastor Stefan Tausch,            Silke Otte,                 Christof Schmidt,
Direktor                                stellv. Direktorin         Geschäftsführer

Programm 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder und Jugendliche!

Seit einigen Jahren gibt es in unserem Erzbistum Paderborn einen Vernetzungsprozess der fünf diözesanen Bildungshäuser mit dem Ziel der Optimierung der Zusammenarbeit.

Zwei Früchte dieser Kooperation haben Sie just in diesem Moment buchstäblich vor Augen: Wir haben unser hauseigenes Logo aufgefrischt; unser Jahresprogrammheft hat ein neues Format. Dazu nachfolgend einige wenige Hinweise und Informationen:

In Abstimmung mit einer Werbeagentur hielten wir es für passend und angemessen, unser Bonifatius-Logo unter Beibehaltung seiner bisherigen Kernelemente neu auszurichten und aufzufrischen. Schon beim ersten Blick wird Ihnen und Euch auffallen, dass drei für uns wichtige Bestandteile beibehalten und in das modifizierte Logo übernommen wurden: Das Kreuz, der Baum und das Grün. Ansonsten sind Ihrer und Eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt… Wir freuen uns auf den Austausch über unser neues Logo!

Unter der gemeinsamen Dachmarke des Erzbistums Paderborn kommt die seit Jahren gut laufende und sich gegenseitig bereichernde Zusammenarbeit der bistumseigenen Erwachsenenbildungshäuser durch die formale Anpassung der Programmhefte jetzt auch optisch gut zum Ausdruck. Dabei behalten die unterschiedlichen Häuser ihre jeweils eigene inhaltliche Ausrichtung entsprechend ihrem  eigenen Charakter und den gewachsenen Traditionen auch künftig bei.  

Bei dieser Gelegenheit haben wir unter Beibehaltung unserer inhaltlichen Akzentuierung gleichzeitig auch eine benutzerfreundlichere Programmheftgestaltung entwickelt, die wir zum besseren Verständnis kurz erläutern und vorstellen möchten. Am Anfang des Programmheftes steht weiterhin die chronologische Ganzjahresübersicht mit den gewohnten Kurzangaben zu allen Hauskursangeboten. Im direkten Anschluss findet sich neuerdings, in bewährter optischer Gestaltung,  eine Gesamtübersicht mit detaillierten Informationen zu allen Kursangeboten in St. Bonifatius. Somit sind die ausführlichen Kursbeschreibungen nicht mehr nach Themenschwerpunkten sortiert. An diese ausführliche Ganzjahresübersicht schließen sich unter den folgenden vierzehn alphabetisch geordneten Stichworten Kurzangaben und Seitenhinweise zu den ausführlichen Kursinformationen an: Alltagsinseln, AWBG-Kurse (Bildungsurlaub), Exerzitien, Familien, Fortbildung, Krisen, Männer, Musik, Partnerschaft, Persönlichkeitsentwicklung, Senioren, Spiritualität, Trauer, Wandern. Ein Großteil der Kurse taucht unter verschiedenen Themen auf; aufgrund der neuen Sortierung wurden diese Mehrfachnennungen möglich. Und genau hier liegt der große Vorteil der Neugestaltung, weil die einzelnen Kurse jetzt unter unterschiedlichen Stichworten leichter und schneller zu finden sind.

Hausintern und organisatorisch bleiben die bewährten Themenschwerpunkte mit den langjährigen Zuständigkeiten nahezu unverändert bestehen: Persönlichkeitsentwicklung (Silke Otte, Birgit Leber); Liebe + Partnerschaft (Stefan Tausch, Karin Östreich); Krisen (Stefan Tausch, Karin Östreich); Männer (Ronald Thiele, Birgit Leber); Spiritualität + Exerzitien (Stefan Tausch, Karin Östreich); Fortbildung (Silke Otte, Birgit Leber).

Das vielleicht Beste zum Schluss: Wir haben WLAN! Der lange und beschwerliche Weg, unser Bildungs- und Exerzitienhaus mit einem stabilen WLAN auszustatten, wurde nunmehr endlich  erfolgreich abgeschlossen!  

Wir freuen uns über diese diversen Optimierungen und hoffen, dass auch unsere Gäste sich recht schnell und leicht mit diesen Veränderungen anfreunden und davon profitieren können!

Und noch mehr freuen wir uns auf Deinen, Ihren und Euren Besuch!

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

                     

Pastor Stefan Tausch,            Silke Otte,                 Christof Schmidt,
Direktor                                stellv. Direktorin         Geschäftsführer

ANSPRECHPARTNERiNNEN

Hier finden Sie eine Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit ihren Kontaktdaten und den Aufgabenbereichen.

KONTAKT

Bonifatiusweg 1-5
59955 Winterberg-Elkeringhausen

Telefon: 0 29 81 / 92 73 -0
Telefax: 0 29 81 / 92 73 -161
E-Mail: info@bst-bonifatius.de

Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 12.30 Uhr
So 11.30 - 13.30 Uhr

KURSSUCHE

Sie suchen einen bestimmten Kurs? Geben Sie einfach die Kursbezeichnung oder ein Thema in die Volltextsuche ein.:

NEWSLETTER

Leitet Herunterladen der Datei einHier können Sie den Newsletter März 2018 herunterladen

Ihnen gefällt unser Newsletter? Dann registrieren Sie sich hier und wir senden Ihnen zukünftig Informationen aus unserem Hause bequem und kostenlos zu



Selbstverständlich können Sie die Zustellung unseres Newsletters jederzeit wieder abbestellen.